Anastasija Baumeler

Mein Name ist Anastasija Baumeler. Ich bin 26 Jahre alt und lebe seit sechs Jahren in Zürich. Aufgewachsen bin ich allerdings in der Stadt Zug. Mit einer russischen Mutter. Gewissermassen capitalism meets communism. Meine Freude an der Politik zeugt wohl weniger aus lebhaften politischen Auseinandersetzungen bei familiären Abendessen à la Kennedy, sondern eher aus der mir eingebläuten Überzeugung meiner Eltern, dass verantwortungsbewusstes Handeln und Rücksichtnahme in einer Gemeinschaft das A und O sind.

 

So verschlug es mich auf einigen Umwegen dann auch nach Zürich zum Studium der Politikwissenschaften und Recht. Nach meinem Abschluss letzten Sommer trat ich meine erste Festanstellung in einer Zürcher Kommunikationsagentur an, die sich im Bereich von politischer und Verbandskommunikation spezialisiert hat. Durch meine Tätigkeit im Campaigning-Bereich wurde mir aufs Neue bewusst, wie wichtig Parteiarbeit ist und welch grossartigen Einsatz viele Politiker*innen leisten. Deshalb entschied ich mich, meinerseits ebenfalls einen Beitrag zu leisten und trat der SP bei. An der letzten GV wurde ich in den Vorstand der SP6 gewählt.

 

Ich bin überzeugt, dass sich die Arbeit im Gemeinderat in genau jene wertvollen Beiträge miteinreihen lässt, von denen eine Demokratie lebt. Ich erhoffe mir zudem, unsere lokalen politischen Strukturen aus nächster Nähe zu erleben und die Stadt Zürich in allem, was sie ist und sein kann, mitzugestalten.